Fancy Intro
Männervesper Weinstadt-Beutelsbach

Alle Männer sind wieder willkommen am
Mittwoch,
22. Mai 2019, 19.30 Uhr
im Trollingersaal der Remstalkellerei

„Der Urknall und die Gottesfrage“
Ein Streifzug vom Inneren der Atome bis an die Grenzen des Universums
mit Prof. Dr. Schimmel, Forscher für Nanotechnologie


Der allgemein verständliche Vortrag gibt einen Einblick in die faszinierende Welt der Natur – von kleinsten Strukturen im Inneren der Atome bis hin zu den Weiten des Universums und der Frage nach der so genannten „Dunklen Materie“. Beeindruckende Bilder und faszinierende Zahlen lassen uns staunen, und es stellt sich die Frage nach dem „Woher“. Die Ordnung in der Schöpfung lässt das Wirken eines Schöpfers erahnen. Der bekannte Physiker und Nobelpreisträger Werner Heisenberg formulierte es einmal so: „Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaft macht atheistisch, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott“.
Der Physiker Prof. Dr. Thomas Schimmel forscht und lehrt als Universitätsprofessor an der Universität Karlsruhe, Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Er ist Initiator und Sprecher des Forschungsnetzwerks „Funktionelle Nanostrukturen“ und Mitbegründer des Instituts für Nanotechnologie.

Nach dem Referat gibt es in angenehmer Runde natürlich etwas zum Vespern. Um Kostenbeteiligung für die Veranstaltung, inkl. Vesper und Getränke, wird gebeten.


/